Sie sind hier: Startseite Zentrale Befragungen Klausurtagung 2020

Klausurtagung 2020

Die Klausurtagung findet ganztägig im Sommer/Herbst (neuer Termin wird baldmöglichst bekannt gegeben!!!) in der Wintererstraße 1 statt und trägt den Titel

"Umgang mit Befragungsergebnissen - von der Meinung zur Veränderung".

 

In den beiden Workshopslots soll es darum gehen, im kollegialen Austausch auf Basis der Ergebnisse der Zentralen Befragungen der Studierenden, Absolvent*innen und Exmatrikulierten Handlungsoptionen zur Weiterentwicklung von Studium & Lehre auf Fachebene zu entwickeln und voneinander zu lernen.

Die Workshopthemen lauten:

  • Studieneinstieg
  • Lehrer*innenbildung
  • Betreuung & Beratung der Studierenden
  • Studienabbruch, Anforderungen, Erwartungen
  • Praxis- & Berufsbezug der Studiengänge

 Die Zuteilung zu den Workshops wird im April erfolgen und Sie erhalten rechtzeitig eine Email zur Vorbereitung.

 

Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich:

(Link erscheint hier, sobald der Ausweichtermin feststeht!)

Eingeladen sind insbesondere Studiendekan*innen, Fakultätsassistent*innen, Fachschaftsvertreter*innen, Mitglieder der Senatskommission Studium & Lehre sowie Vertreter*innen aus zentralen Einheiten, aber natürlich auch alle anderen Personen, die an den Fakultäten mit unseren Daten arbeiten oder arbeiten möchten.

 

Der grobe Ablauf sieht wie folgt aus:

  • 10 Uhr: Begrüßung und kurze Einführung
  • 10:30 Uhr: Workshop Teil 1
  • 13 Uhr: gemeinsames Mittagessen
  • 14.15 Uhr: Workshop Teil 2
  • 16 Uhr: gemeinsamer Abschluss

 

Informationsmaterialien:

  • Glossar zum Verständnis methodischer und statistischer Begriffe
  • Hinweise zur Interpretation der Befragungsergebnisse
  • Vorlage zum Sammeln relevanter Aspekte der eigenen Fachberichte

 

Weiterführende Links: