Sie sind hier: Startseite Zentrale Befragungen Klausurtagung 2020

Klausurtagung 2020

 

Die Klausurtagung trägt den Titel "Umgang mit Befragungsergebnissen - von der Meinung zur Veränderung".

Neuer Termin im Jahr 2021 wird baldmöglichst bekannt gegeben!

 

In den beiden Workshopslots soll es darum gehen, im kollegialen Austausch auf Basis der Ergebnisse der Zentralen Befragungen der Studierenden, Absolvent*innen und Exmatrikulierten Handlungsoptionen zur Weiterentwicklung von Studium & Lehre auf Fachebene zu entwickeln und voneinander zu lernen.

Die Workshopthemen lauten:

  • Studieneinstieg
  • Lehrer*innenbildung
  • Betreuung & Beratung der Studierenden
  • Studienabbruch, Anforderungen, Erwartungen
  • Praxis- & Berufsbezug der Studiengänge

 Die Zuteilung zu den Workshops wird vorab erfolgen und Sie erhalten rechtzeitig eine Email zur Vorbereitung.

 

Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich:

(Link erscheint hier, sobald der neue Termin feststeht!)

Eingeladen sind insbesondere Studiendekan*innen, Fakultätsassistent*innen, Fachschaftsvertreter*innen, Mitglieder der Senatskommission Studium & Lehre sowie Vertreter*innen aus zentralen Einheiten, aber natürlich auch alle anderen Personen, die an den Fakultäten mit unseren Daten arbeiten oder arbeiten möchten.

 

Der grobe Ablauf sieht wie folgt aus:

  • 10 Uhr: Begrüßung und kurze Einführung
  • 10:30 Uhr: Workshop Teil 1
  • 13 Uhr: gemeinsames Mittagessen
  • 14.15 Uhr: Workshop Teil 2
  • 16 Uhr: gemeinsamer Abschluss

 

Informationsmaterialien:

  • Glossar zum Verständnis methodischer und statistischer Begriffe
  • Hinweise zur Interpretation der Befragungsergebnisse
  • Vorlage zum Sammeln relevanter Aspekte der eigenen Fachberichte

 

Weiterführende Links:

 

Kontakt: